3D-Präsentation im Browser


Neues aus der Anstalt den Google Labs: Body-Browser.
Wenn das mit dem Homo Sapiens geht, geht das mit Bauobjekten bestimmt auch.

  • 3D-fähigen Browser starten (z.B. firefox4) und Objekt erkunden.

Kommentare