Neuer Baukostenplan BKP 2009


Der CRB erneuert seinen 'Klassiker' von 1966.

Es ist soweit. CRB online
Von der Projektidee bis zur Inbetriebnahme einer baulichen Anlage soll der BKP 2009 der Bau- und Immobilienwirtschaft die Möglichkeit bieten,
  1. die Kosten von Komponenten in einer strukturierten Gliederung zu erfassen, zu bearbeiten, zu vergleichen und auszuwerten.
  2. die Kosten und Bezugsmengen im Hochbau und im Tiefbau (Trassenbau) zu definieren.
  3. Der BKP 2009 wird zudem
  4. die Elementmethode und die Leistungsbeschreibung verbinden.
  5. die Normen SN 506 500 Baukostenplan BKP (2001) und SN 506 502 Elementkostengliederung EKG (1995) ersetzen.
Die Vernehmlassung dauert bis zum 4. September 2008. Stellungnahmen dierekt unter www.crb.ch

Kommentare

  1. Ab wann ist der gesammte BKP-Katalog erhältlich?Gruess

    AntwortenLöschen
  2. Seit 4. September 2008 ist die Vernehmlassung zum BKP 2009 beendet. Es ist damit zu rechnen, dass das CRB den BKP 2009 nächstes Jahr anbieten wird.
    Sobald ich Näheres weiss, werde ich es publizieren.

    AntwortenLöschen
  3. gibt es eine gratis Version von BKP 2001?

    AntwortenLöschen
  4. Für die Beschaffung von BKP-Versionen setze man sich bitte direkt mit dem CRB www.crb.ch/ Verbindung.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen