Chromecast - Konkurrenz für Apple TV

by Google
Fotos oder Videos auf mobilen Geräten anzusehen ist zwar praktisch, aber richtig zur Geltung kommen sie erst auf einem grossen Bildschirm.

Zeit für Google Chromecast?

Gleichzeitig Surfen im Web, E-mailen und Filme ansehen. Mit Chromecast geht das.
  • Günstiger Preis. Chromecast kostet $35. Apple TV ca. CHF 100. Zudem drei Monate gratis Streaming bei Netflix (ca. $24). Jederzeit, so oft man will und irgendwo (aber nicht in der Schweiz) kann der Streaming Service Netflix dem Abonnenten die Möglichkeit bieten, TV Shows, Filme und Serien im Original, praktisch auf jedem mit dem Web verbundenen Bildschirm anzusehen.
  • Klein wie ein USB-Stick. Im TV einstecken, Button im Chrome Browser oder einer App drücken, fertig. Chromecast wird Inhalte auf dem Fernseher darstellen. Das beilegende Kabel ist dazu nicht nötig.
  • Viele Inhalte. Chromecast ist fähig, Filme von YouTube, Netflix, Google Play Movies, von Fernsehstationen oder von Smartphones auf dem TV darzustellen.
  • Funktioniert mit fast allen mobilen Geräten. Smartphones, Android Tablets iPhones, iPads, werden zur Fernbedienung des Fernsehers. Falls Chromecast an einem HDTV-Fernseher eingesteckt ist, ist es fähig, Online-Inhalte von Geräten und von Chrome für Mac und Windows zu empfangen. Chromecast kann dem Benutzer die Möglichkeit bieten, Fotos, Videos, Mails oder andere Web-Inhalte auszuwählen und 'play', 'pause' oder die Lautstärke für den TV einzugeben.




Alles gleichzeitig. Muss das sein? Wird Chromecast mehr Erfolg haben, als Google TV?

Kommentare