Duschen mit Sti(e)l

Eine Dusche ist eine Dusche ist eine Dusche? Dann brausen Sie mal mit Hansgrohe... Gerne, denn die Axor-Armatur sieht schick aus, aber zur Bedienung braucht es eine Anleitung. Hat man den Dreh mit dem kleinen Nocken endlich raus, schmerzt der Daumen derart, dass man besser die Finger davon lässt. Wäre es nicht angenehm, Wasserstrahl und Temperatur mit Stil zu regeln, ergonomisch und ohne nötige Hilfsmittel wie etwa Toilettenpapier?

Zeit für FfF

Mit 'Form folgt Funktion' geht das. Das ist in der Architektur längst bekannt und gilt heute noch. Würde man sich vermehrt darauf besinnen, so wäre das Duschen mit Axor ein reines Vergnügen. Und langwierige Sitzungen mit der Designer-Entourage zum Entwurf von unbrauchbarer Ausrüstung wären auch hinfällig.

Kommentare